Junior-Projektmanager*in im Vorhaben Förderung der Energieeffizienz und Umsetzung der EU-Energieeffizienz-Richtlinie in der Ukraine, Kiew, Ukraine 392 views

Junior-Projektmanager*in im Vorhaben Förderung der Energieeffizienz und Umsetzung der EU-Energieeffizienz-Richtlinie in der Ukraine

Stellenanzeige merken Stellenanzeige teilen

  • Job-ID: P1533V5556
  • Einsatzort: Kiew
  • Einsatzzeitraum: 01.03.2021 – 30.06.2025
  • Fachgebiet: Infrastruktur
  • Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit
  • Bewerbungsfrist: 17.01.2021

Tätigkeitsbereich

Das Vorhaben “Förderung der Energieeffizienz und Umsetzung der EU-Energieeffizienz-Richtlinie in der Ukraine” knüpft an die Erfahrungen im Bereich Energieeffizienz (EE) an und führt bewährte Ansätze weiter. Neben der technischen Beratung und dem Aufbau von Kompetenzen der am Reformprozess beteiligten Schlüsselinstitutionen und Akteure, trägt das Vorhaben durch die Entwicklung der EE-Kompetenz und die Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen für EE-verbessernde Maßnahmen insbesondere im kommunalen Bereich bei. Zusätzlich trägt die Qualifizierung von EE-Fachleuten maßgeblich zur Erreichung des übergeordneten Programmziels der Entwicklungszusammenarbeit bei. Dadurch leistet das Vorhaben einen wesentlichen Beitrag zu den Reformbemühungen auf diesem Gebiet und unterstützt verschiedene ukrainische Akteure im Bereich EE erfolgreich dabei den Verpflichtungen aus dem EU-Assoziierungsprozess nachzukommen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Projekt- und Budgetsteuerung inkl. der Operationsplanung
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Maßnahmen im Projekt
  • Mitwirkung beim Monitoring und der Berichterstattung sowie bei der fachlichen Ausrichtung des Projektes insbesondere hinsichtlich der Themen EE-Reformen, Anpassung der EU-EE-Direktive und EE in Kommunen
  • Eigenverantwortliche Steuerung und Qualitätskontrolle von externen Beratungseinsätzen in enger Absprache mit dem/der Auftragsverantwortlichen bzw. den Projektkoordinator*innen insbesondere in den Bereichen EE-Reformen, Anpassung der EU-EE-Direktive und EE in Kommunen
  • Mitarbeit bei Akquise- und Angebotsprozessen, inkl. der Übertragung von Teilprozessen, die eigenverantwortlich umgesetzt werden

Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt in Wirtschaftswissenschaften/Ökonomie, Energiewirtschaft, Ingenieurswesen, Politik-/Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt EU-Recht oder Europäischen Studien
    • Detaillierte Kenntnisse über den EU-Annäherungsprozess der Ukraine, insbesondere das EU-Assoziierungsabkommen sowie die Bereiche Energie und Umwelt
    • Arbeitserfahrung in Vorhaben der internationalen Kooperation sowie erste Kenntnisse der GIZ-Instrumente und Verfahren sind von Vorteil
    • Gute Netzwerkqualitäten im landesspezifischen Kontext
    • Sehr gute Kenntnisse über die relevante Institutionenlandschaft in der Ukraine sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Politikberatung in den Bereichen Energie und Klima mit besonderem Schwerpunkt auf Osteuropa, insbesondere der östlichen Partnerschaft und der Gemeinschaft unabhängiger Staaten ist von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; Ukrainisch- oder Russischkenntnisse sind von Vorteil

Standortinformationen

Unter folgendem Link finden Sie Informationen über das Leben und Arbeiten in der Ukraine.

Die Sicherheitslage ist angespannt. Es gelten vor Ort besondere Vorsorgemaßnahmen für GIZ-Mitarbeiter*innen. Den Vorgaben zu Sicherheitsmaßnahmen der GIZ ist zu jeder Zeit Folge zu leisten. Bitte informieren Sie sich grundsätzlich auch über landesspezifische Hinweise des Auswärtigen Amts. Die GIZ ist mit einem professionellen Sicherheitsrisikomanagement vor Ort. Die Bewegungsfreiheit ist eingeschränkt. Von Seiten der GIZ bestehen keine Einschränkungen für die Mitausreise von Familienmitgliedern. Wir bitten Sie, sich gegebenenfalls zu informieren, welche Beziehungsformen im Einsatzland rechtlich und gesellschaftlich akzeptiert sind.

Bei Fragen zu Leistungen und Beschäftigungsmöglichkeiten für mitausreisenden Partner*innen – melden Sie sich gerne bei: [email protected]

Hinweise

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Unsere Benefits

  • Wir sind ein Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und arbeiten weltweit für eine lebenswerte Zukunft. In mehr als 130 Ländern unterstützen wir Projekte, um gemeinsam mit unseren Partnern nachhaltig Ziele zu erreichen.
  • In unserem Unternehmen haben alle die gleichen Chancen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung oder körperlicher Beeinträchtigung. Fachliche und soziale Kompetenzen sind ausschlaggebend für die Besetzung unserer Positionen. Transparenz und faire Aufstiegschancen sind für uns ebenso selbstverständlich, wie die Übernahme von Führungspositionen unabhängig vom Geschlecht.
  • Zu Beginn Ihrer Arbeit steht eine Einarbeitungs- und Vorbereitungsphase, die Ihnen erste Einblicke in die GIZ verschafft und die Grundlagen für den bevorstehenden Einsatz sowie den Kontakt- und Netzwerkaufbau legt.
  • Personalentwicklung sowie die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sind für uns selbstverständlich. Unsere Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ) unterstützt Sie bei Ihrer Kompetenzentwicklung.
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist Teil unserer Unternehmenspolitik. Flexible Arbeitszeiten und eine umfassende Vorbereitung der mitausreisenden Familie sind Beispiele für Möglichkeiten, die die GIZ ihren Mitarbeiter*innen bietet. Unsere Familienfreundlichkeit beinhaltet auch Unterstützung für die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen.
  • Eine Rahmenarbeitszeit und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten bietet den Mitarbeiter*innen größtmögliche Flexibilität.
  • Wir bieten Ihnen vielfältige Teilzeitmodelle, damit Sie Ihr Berufs- und Privatleben flexibel gestalten können.
  • Wir ermöglichen unseren Mitarbeiter*innen das Ansparen von Arbeitszeitguthaben auf einem Langzeitkonto. Dieses Guthaben kann im Rahmen einer längeren Freistellung wieder abgebaut werden.
  • Umfangreiche Untersuchungen und Vorsorgemaßnahmen (z.B. bei Einstellung, vor Ausreise, während des Aufenthaltes in einem Einsatzland, im Notfall) sind für unsere Mitarbeiter*innen und mitausreisende Familienmitglieder eine selbstverständliche Leistung.
  • Wir honorieren die Erreichung vereinbarter Jahresziele durch eine variable Vergütung.
  • Für die Dauer Ihres Auslandsaufenthaltes erhalten Sie diverse zusätzliche Leistungen, die je nach Einsatzland variieren können.
  • Für mitausreisende Familienangehörige haben wir ein umfangreiches Leistungspaket, wie zum Beispiel medizinische Untersuchungen, Aus- und Heimreisepauschalen oder Sprachkurse. Hinzu kommen die Vorbereitungsangebote der Akademie für Internationale Zusammenarbeit zur Landeskunde oder zum Thema “Ausreise mit Kindern”.
  • Während Ihres Auslandseinsatzes erstatten wir weitestgehend die anfallenden Schulkosten für den Besuch allgemeinbildender Schulen Ihrer Kinder.
  • An vielen Standorten erhalten Sie einen Zuschuss zur Miete für Ihre Wohnung. Haben Sie zum Ausreisezeitpunkt noch nicht die passende Wohnung gefunden, wird zur Überbrückung ein Hotelkostenzuschuss gezahlt.

Wir sind ein Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und arbeiten weltweit für eine lebenswerte Zukunft. In mehr als 130 Ländern unterstützen wir Projekte, um gemeinsam mit unseren Partnern nachhaltig Ziele zu erreichen., In unserem Unternehmen haben alle die gleichen Chancen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung oder körperlicher Beeinträchtigung. Fachliche und soziale Kompetenzen sind ausschlaggebend für die Besetzung unserer Positionen. Transparenz und faire Aufstiegschancen sind für uns ebenso selbstverständlich, wie die Übernahme von Führungspositionen unabhängig vom Geschlecht., Zu Beginn Ihrer Arbeit steht eine Einarbeitungs- und Vorbereitungsphase, die Ihnen erste Einblicke in die GIZ verschafft und die Grundlagen für den bevorstehenden Einsatz sowie den Kontakt- und Netzwerkaufbau legt., Personalentwicklung sowie die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sind für uns selbstverständlich. Unsere Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ) unterstützt Sie bei Ihrer Kompetenzentwicklung., Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist Teil unserer Unternehmenspolitik. Flexible Arbeitszeiten und eine umfassende Vorbereitung der mitausreisenden Familie sind Beispiele für Möglichkeiten, die die GIZ ihren Mitarbeiter*innen bietet. Unsere Familienfreundlichkeit beinhaltet auch Unterstützung für die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen., Eine Rahmenarbeitszeit und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten bietet den Mitarbeiter*innen größtmögliche Flexibilität., Wir bieten Ihnen vielfältige Teilzeitmodelle, damit Sie Ihr Berufs- und Privatleben flexibel gestalten können., Wir ermöglichen unseren Mitarbeiter*innen das Ansparen von Arbeitszeitguthaben auf einem Langzeitkonto. Dieses Guthaben kann im Rahmen einer längeren Freistellung wieder abgebaut werden., Umfangreiche Untersuchungen und Vorsorgemaßnahmen (z.B. bei Einstellung, vor Ausreise, während des Aufenthaltes in einem Einsatzland, im Notfall) sind für unsere Mitarbeiter*innen und mitausreisende Familienmitglieder eine selbstverständliche Leistung., Wir honorieren die Erreichung vereinbarter Jahresziele durch eine variable Vergütung., Für die Dauer Ihres Auslandsaufenthaltes erhalten Sie diverse zusätzliche Leistungen, die je nach Einsatzland variieren können., Für mitausreisende Familienangehörige haben wir ein umfangreiches Leistungspaket, wie zum Beispiel medizinische Untersuchungen, Aus- und Heimreisepauschalen oder Sprachkurse. Hinzu kommen die Vorbereitungsangebote der Akademie für Internationale Zusammenarbeit zur Landeskunde oder zum Thema “Ausreise mit Kindern”., Während Ihres Auslandseinsatzes erstatten wir weitestgehend die anfallenden Schulkosten für den Besuch allgemeinbildender Schulen Ihrer Kinder., An vielen Standorten erhalten Sie einen Zuschuss zur Miete für Ihre Wohnung. Haben Sie zum Ausreisezeitpunkt noch nicht die passende Wohnung gefunden, wird zur Überbrückung ein Hotelkostenzuschuss gezahlt.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung

Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz +49 6196/79-3200 [email protected]

Application process

  • To apply please follow this link https://vacanciesinukraine.com/jobs
  • To help us track our recruitment effort, please indicate in your cover letter where (vacanciesinukraine.com) you saw this job posting.

 

Share this job

GIZ

GIZ offers customised solutions to complex challenges. We are an experienced service provider and assist the German Government in achieving its objectives in the field of international cooperation. We offer demand-driven, tailor-made and effective services for sustainable development.

As a service provider in the field of international cooperation for sustainable development and international education work, we are dedicated to shaping a future worth living around the world. GIZ has over 50 years of experience in a wide variety of areas, including economic development and employment promotion, energy and the environment, and peace and security. The diverse expertise of our federal enterprise is in demand around the globe – from the German Government, European Union institutions, the United Nations, the private sector and governments of other countries. We work with businesses, civil society actors and research institutions, fostering successful interaction between development policy and other policy fields and areas of activity. Our main commissioning party is the German Federal Ministry for Economic Cooperation and Development (BMZ).

Connect with us

Newsletter

Subscribe our newsletter for quick response

Contact Info

Vacancies in Ukraine (ViU)

[email protected]

Contact Form

Worldwide NGO UN Tenders & Jobs

Worldwide NGO UN Tenders & Jobs